Farbwahrnehmung

TU Ilmenau, Fachgebiet Lichttechnik

March 23, 9.30 am to 1.00 pm
March 24, 9.30 am to 1.00 pm
March 25, 9.30 am to 1.00 pm

_ Experimenteller Workshop zum Arbeiten mit metameren Farben (in deutscher Sprache)

Farbiges Licht oder Licht verschiedener Weißtöne ist für unterschiedliche Anwendungen interessant. Für die Beleuchtung von Räumen mit Arbeitsplätzen oder von Straßen werden nahezu ausschließlich weiße Lichtfarben verwendet, während im gestalterischen Bereich auch farbiges Licht eingesetzt wird. Heutige Lichtquellen bieten umfangreiche technische Möglichkeiten zur Umsetzung. Dabei bestehen die Anforderungen meist darin, definierte Farben zu realisieren, die auch bei der Verwendung mehrerer Lichtquellen oder unterschiedenen Bedingungen als gleich wahrgenommen werden. Zum Erreichen dieser Ziele sind Kenntnisse der Farbmetrik, Farbwahrnehmung und Farbwiedergabe notwendig, die im Workshop grundlegend vermittelt werden sollen. Nach einer theoretischen Einführung werden die Einflussgrößen durch Experimente der Workshop-Teilnehmer ermittelt und deren Auswirkungen in Demonstratoren veranschaulicht. Die drei Workshop-Teile sind in sich geschlossen und betrachten jeweils einen Schwerpunkt.

March 23, 9.30 am to 1.00 pm

Auswirkung des Spektrums (d.h. der gewählten Lichtquelle) auf die Farbwahrnehmung
– Kennenlernen der technischen Möglichkeiten zur Erzeugung farbigen Lichtes
– Einführung in die Beschreibung von Farben (Farbräume, Farbwahrnehmung)
– Beleuchtung mit LED, Entladungslampe, Glühlampe
– Einstellung messtechnisch gleicher Farborte
– Einstellung von als gleich wahrgenommenen Farben
– Experimente zur subjektiven Bewertung farbiger Flächen
– Erstellung von Beispielen für die Ausstellung

March 24, 9.30 am to 1.00 pm

Auswirkung des Umfeldes auf die Farbwahrnehmung
– Weiterführung Farbmetrik (2°, 10°) und Einführung in die höhere Farbmetrik
– Auswirkungen der Objektgröße
– Auswirkungen der Umfeldbeleuchtung
– subjektive Einflüsse
– Experimente zur subjektiven Bewertung farbiger Flächen
– Erstellung von Beispielen für die Ausstellung

March 25, 9.30 am to 1.00 pm

Auswirkung der Objekteigenschaften in Zusammenhang mit der Beleuchtung
– theoretische Einführung in die Farbwiedergabe, FWG-Systeme
– Messung der Farbwiedergabe von verschiedenen Lichtquellen
– Beleuchtung von farbigen Objekten und Beurteilung der wahrgenommenen Farben
– Erstellung von Beispielen für die Ausstellung

PHOTO

LICHTCAMPUS Hildesheim 2017. Photo HAWK Hildesheim.

MATERIALS TO BRING

LINKS

TU Illmenau, Fachgebiet Lichttechnik